Stanley Kubrick und seine Filme

Das Buch ist ein guter Einstieg, um sich mit Kubrick zu befassen. Es ist in einem klaren, verständlichen Stil geschrieben und daher einfach zu lesen.

 

Im ersten Teil des Buches wird das Leben und Werk Kubricks beschrieben.

Er wurde 1928 geboren und wuchs als Sohn eines Arztes in der New Yorker Bronx auf.

Seine jüdischen Großeltern väterlicherseits stammten aus Österreich, Rumänien und Polen.

Mit 13 Jahren bekam er von seinem Vater seine erste Kamera. 4 Jahre später verkaufte er sein erstes Foto dem Look Magazine, wo er, nachdem er die Schule verließ eine Anstellung bekam.

1951 drehte er seinen ersten Film "Day of the Fight", eine Dokumentation über das Boxen.

 

Nicht unerwähnt bleiben die vielen Legenden, die sich um Kubricks Charakter gesponnen haben und deren Ursprung oft ungeklärt ist. Der Autor beschreibt die perfektionistische Persönlichkeit des Filmemachers, der selbst für kleine Szenen bis zu 90 Aufnahmen machen ließ und sogar bei der Produktion des Werbematerials für seine Filme mitwirkte.

 

Im zweiten Teil des Buches wird das Werk Kubricks in chronologischer Reihenfolge ausführlich analysiert. Dabei zeigt der Autor die Parallelen und wiederkehrenden Motive von Kubricks Werks auf. Er stellt den kulturhistorischen Kontext der Filme dar und gibt dem Leser interessante Hintergrundinformationen, etwa über die Arbeitsweise Kubricks.

 

 

 

Abbildungsnachweis

  1. Cover Stanley Kubrick und seine Filme, Cover Stanley Kubrick und seine Filme, Schüren Verlag, Softcover, 15x23. Schüren Verlag.

Warning: INSERT command denied to user 'dbo420353590'@'82.165.81.113' for table 'accesslog' query: INSERT INTO accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values('', 'node/34', '', '18.212.93.234', 0, 'df3e630388501a3a00dcd9d41fd3cfaf', 22, 1545063972) in /homepages/9/d242106973/htdocs/absolutbasics/includes/database.mysqli.inc on line 134